LOS NIÑOS

Chile, Frankreich, Niederlande 2016 – Regie: Maite Alberdi – Originalfassung: Spanisch – Untertitel: Englisch

“I will take away your fears.” Sanft wischt Andrés Anitas Tränen aus dem Gesicht und verspricht, für immer an ihrer Seite zu bleiben. Sie träumen davon, zu heiraten und eine Familie zu gründen. Zusammen mit Ricardo und Rita besuchen sie seit vierzig Jahren die gleiche Schule. Sie arbeiten in der Bäckerei und lernen, wie man ein “bewusster Erwachsener” wird. Der Traum ein normales Leben zu führen, scheitert jedoch an den eigenen Familien und einer Gesellschaft, die Menschen mit Down Syndrom keine Eigenständigkeit zugesteht. Maite Alberdis’ Film ist ein einfühlsames Porträt, das den Protagonisten den größten Wunsch erfüllt – endlich ernst genommen zu werden! Eva Weinmann

 


 

Englischer/Originaltitel: THE GROWN UPS. Kamera: Pablo Valdés. Schnitt: Juan Eduardo Murillo, Menno Boerema. Musik: Miguel Miranda, José Miguel Tobar. Produktion: Micromundo Producciones. Produzent: Maite Alberdi. Länge: 82 min. Vertrieb: CAT&Docs

Maite Alberdi – Santiago de Chile, 1983

Die mehrfach ausgezeichnete Autorin und Filmemacherin hat einen Universitätsabschluss in Ästhetik und Sozialer Kommunikation. Sie leitet das audiovisuelle Department der katholischen Universität von Chile.

 

Filmografie:

LAS PALUQUERAS, CHI 2008, 25 Min.
EL SALVADIDAS, CHI 2011, 64 Min.
LA ONCE, CHI 2015, 80 Min.
YO NO SAY DE AQUÍ, CHI/LIT/DK 2016, 26 Min.

 

#Gesellschaft, Bildung, Inklusion #Beziehung, Liebe, Familie