MATA MATA

Deutschland 2014 – Regie: Jens Hoffmann – Originalfassung: portugiesisch – Untertitel: englisch

  • MATA MATA
  • MATA MATA
  • MATA MATA
  • MATA MATA
  • MATA MATA
  • MATA MATA
  • MATA MATA
  • MATA MATA
  • MATA MATA
  • MATA MATA
  • MATA MATA

Welcher brasilianische Junge träumt nicht davon, einmal in einem der großen Stadien dieser Welt zu spielen? Abgesehen davon ist der Fußball weltweit ein relevanter wirtschaftlicher Faktor und brasilianische Nachwuchsspieler stellen das Humankapital. Mit 18 der erste Vertrag in Leverkusen – Carlinhos hat es als einer der ganz wenigen geschafft. Doch nach einem halben Jahr wird er an Jahn Regensburg ausgeliehen und im Zweitligaabstiegskampf aufgerieben. Dante kam mit 100 Dollar nach Frankreich, sein Weg führt ihn von Mönchengladbach über den FC Bayern direkt in die Seleção und ziemlich sicher zur WM im eigenen Land. Über vier Jahre begleitet Jens Hoffmann sechs Talente. Sein Film zeugt eindrücklich von der Härte des Business und wie nahe die Erfüllung des Traums und das Scheitern beieinander liegen. Daniel Sponsel

Autor: Jens Hoffmann, Cleo Comino. Kamera: Jens Hoffmann. Ton: Jens Hoffmann. Schnitt: Christopher Klotz. Produktion: F24 Film GmbH. Produzent: Cleo Comino, Jens Hoffmann. Länge: 90 min. Vertrieb: Red Arrow International