MAKING OF HEIMAT

Deutschland 2013 – Regie: Jörg Adolph, Anja Pohl – Originalfassung: deutsch

  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT
  • MAKING OF HEIMAT

Lebendige Filmgeschichte(n): Am Set mit Laiendarstellern, im Kopf des Regisseurs und in einer ironischen Spielszene mit Werner Herzog. Anja Pohl und Jörg Adolph ist es eindrucksvoll gelungen, den persönlich-kreativen wie wirtschaftlichen Kraftakt hinter einer gigantischen Filmproduktion in mitreißende Bilder zu übersetzen: Die Zeit rast dahin, das Wetter zerschießt den Produktionsplan, der Protagonist ist immer noch nicht gecastet. Dazu ein Todesfall in der Crew. Mit „DIE ANDERE HEIMAT – CHRONIK EINER SEHNSUCHT“ vollendete Edgar Reitz seine weltberühmte „HEIMAT“-Saga. Die besessene Anstrengung hinter diesem 225-minütigen Mammutprojekt wird in MAKING OF HEIMAT greifbar. Simon Hauck

Zum Filmgespräch zu Gast sind Edgar Reitz, Anja Pohl und Jörg Adolph.


Englischer/Originaltitel: Zu Gast: Edgar Reitz, Anja Pohl, Jörg Adolph. Autor: Jörg Adolph. Kamera: Jörg Adolph, Josef Mayerhofer. Ton: Anja Pohl. Schnitt: Anja Pohl. Produktion: if... Productions. Produzent: Ingo Fliess. Länge: 119 min. Vertrieb: ARRI Worldsales