ZURÜCK IN DEN SÜDEN

Deutschland 2014 – Regie: Steffen Weber – Originalfassung: Französisch, Lingala – Untertitel: Englisch

„Ich möchte nach Europa!“ Nach fünf Jahren des Verharrens in der Fremde startet Fiston Massamba einen letzten Versuch, aus Marokko auszureisen. Dazu leiht sich der politische Flüchtling aus dem Kongo einen fremden Pass. Sein Ziel ist der goldene Norden. Doch anstatt auf einem Flüchtlingsboot anzuheuern, will er zuerst in den Senegal im Süden, weil er dort leichter ein Visum für Europa beantragen kann. Pässe werden gefälscht, fremde Identitäten auswendig gelernt: Das Spiel des Tricksers beginnt. Und eine strapaziöse Reise ins Ungewisse. Tausende Kilometer retour, um einmal nach Europa zu gelangen. Immer unterwegs, immer in Furcht: Ein Wahnsinnsakt. Simon Hauck

Dieser Film ist nominiert für den FFF Förderpreis für bayerische Nachwuchsregisseure 2014.

Englischer/Originaltitel: Back to the South. Autor.in: Steffen Weber. Kamera: Aline Laszlo. Ton: Steffen Weber. Schnitt: Miriam Märk. Musik: Martin X. Miller. Produktion: Steffen Weber Filmproduktion. Produzent.in: Steffen Weber. Länge: 69 min. Vertrieb: s.o. Produktion Verleih: s.o. Produktion

DOK.special 2014
  • Sonntag
    11.05.2014
    21:00
    Museum Fünf Kontinente
    OmeU
  • Dienstag
    13.05.2014
    18:30
    Museum Fünf Kontinente
    OmeU