INTENSIVSTATION

Deutschland 2013 – Regie: Eva Wolf – Originalfassung: deutsch

  • INTENSIVSTATION
  • INTENSIVSTATION
  • INTENSIVSTATION
  • INTENSIVSTATION

Wie und wo wollen wir sterben? Jedes Jahr ringen in Deutschland beinahe zwei Millionen Menschen auf einer Intensivstation um ihr Leben. Die moderne Medizintechnik macht es möglich, immer mehr Menschen mit schwersten Erkrankungen vor dem Tod zu retten. Wollen wir das in jedem Fall? Der Klinikalltag ist harte Arbeit und die fachlichen und emotionalen Herausforderungen, mit denen das Personal täglich konfrontiert wird, sind groß. Beinahe stündlich müssen Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen für die Patienten und deren Angehörige getroffen werden. Eva Wolf gelingt ein außergewöhnlich genauer und empathischer Blick auf Patienten und Personal der Berliner Charité. Daniel Sponsel

 

Dieser Film läuft im Rahmen von DOK.special Kooperation Katholische Akademie in Bayern.


Englischer/Originaltitel: Intensive Care. Autor: Eva Wolf. Kamera: Michael Weihrauch. Ton: Eva Wolf. Schnitt: Andreas Zitzmann. Musik: Eckart Gadow. Produktion: Lemme Film. Produzent: Kathrin Lemme, Michael Weihrauch. Länge: 86 min.