ERNTEHELFER

Deutschland 2013 – Regie: Moritz Siebert – Originalfassung: malayalam, englisch, deutsch – Untertitel: englisch

  • ERNTEHELFER
  • ERNTEHELFER
  • ERNTEHELFER

Ein unterfränkisches 400-Seelen-Dorf, durch die Augen des indischen Cyriac betrachtet, erscheint höchst merkwürdig - es gibt kein Internet, dafür jede Menge Schnee, das Autofahren ist streng reguliert und die Menschen tanzen schunkelnd auf den Tischen. Cyriac ist einer von vielen Aushilfspfarrern, die neben der Sprache auch lernen müssen, wie man Predigten schreibt und seine Gemeinde zusammenhält - ein schweres Unterfangen! Eine seiner vielen Aufgaben sind die Krankenbesuche, doch auch hier zeigt sich ihm ein fremdes Bild von Alterseinsamkeit. Ein Blick von außen, der viele Fragen aufwirft, die nicht nur in der Mentalitätsproblematik begründet liegen. Eine teils poetische, teils einsame Reise zwischen Blaskapellen, Karneval, dem Alleinsein und Schnee. Adele Kohout

 

 beide Vorstellungen


Englischer/Originaltitel: Harvest Hand. Autor: Moritz Siebert, Hanna Keller. Kamera: Moritz Siebert. Ton: Florian Tippe. Schnitt: Moritz Siebert, Maja Tennstedt. Produktion: Moritz Siebert. Produzent: Moritz Siebert. Länge: 70 min. Vertrieb: Moritz Siebert.

Regie MORITZ SIEBERT – Stuttgart, 1973. Bis 1997 Medizinstudium in Göttingen, im Anschluss Studium der Europäischen Ethnologie und Medizin in Berlin. 2009 MA in Documentary Direction von der National Film and Television School, London. 

Sitemap