LIFE IN STILLS

Israel 2011 – Regie: Tamar Tal – Originalfassung: hebräisch – Untertitel: deutsch

  • LIFE IN STILLS
  • LIFE IN STILLS

Als dem „Photo House“ – dem Lebenswerk ihres verstorbenen Mannes Rudi – der Abriss bevorsteht, schlägt die resolute, wertkonservative Miriam Weissenstein (96) ein neues Lebenskapitel auf.
Nur mit der Hilfe ihres homosexuellen Enkels Ben kann sie sich den Herausforderungen des Kampfes für den Erhalt des Geschäftes stellen: dem Widerstand der Politiker, den Auftritten in der Öffentlichkeit, dem Umgang mit moderner Kommunikationstechnik. Über den Generationsunterschied und eine Familientragödie hinweg müssen sich die beiden zusammenraufen, um mehr als eine Million Negative zu retten, die den Aufbau des Staates Israels dokumentieren – Fotografien die weltweit Aufmerksamkeit erregen.
Eine innere und äußere Reise voller Mut, Humor und Leidenschaft. Maya Reichert

Englischer/Originaltitel: Hatzalmania. Autor: Tamar Tal. Kamera: Daniel Kedem, Tamar Tal. Ton: Aviv Aldema. Schnitt: Tal Shefi, Eyal Tsarfati. Musik: Alberto Shwartz. Produktion: Heymann Brothers Films. Produzent: Barak Heymann, Tamar Tal. Länge: 58 min. Vertrieb: Heymann Brothers Films

Regie TAMAR TAL - Tel Aviv, 1980. Hat 2005 die Camera Obscura, School of Arts, Tel Aviv abgeschlossen. Arbeitet als freischaffende Fotografin, Regisseurin und Produzentin für dokumentarische Projekte.