STIMMEN VOM FEUER

Deutschland, Tschechische Republik 2021 – Regie: Helen Simon – Originalfassung: Afrikaans, Arabisch, Dari, Deutsch, Englisch, Kiswahili, Portugiesisch, Rumänisch, Thai, Tschechisch – Untertitel: Englisch

„Und wenn ich morgen sterbe, dann ist es auch egal.“ Wie schrecklich müssen die Umstände sein, damit man zu einer solchen Einschätzung kommt? Moderner Menschenhandel und Zwangsprostitution sind globale Phänomene der Entmenschlichung in unserer scheinbar aufgeklärten Zeit. Über eine Million Menschen, vor allem Frauen und Mädchen, werden jährlich in diese zeitgenössische Form der Sklaverei getrieben, auch hier in Deutschland. Für STIMMEN VOM FEUER ist Helen Simon jahrelang durch die Welt gereist, hat recherchiert und mit unzähligen Opfern gesprochen. Drei Frauen, die durch die Hölle gegangen sind, erzählen ihre Geschichte, zwei von Ihnen begleitet Simon bei ihrem mutigen Kampf um Würde, Gerechtigkeit und eine längst überfällige Veränderung. Ludwig Sporrer

Wir präsentieren die Weltpremiere des Films.

 

Autor.in: Helen Simon. Kamera: Carla Muresan. Ton: Barbora Hovorková. Schnitt: Nina Ergang. Musik: Monika Omerzu Midriaková. Produktion: Filmallee GmbH. Produzent.in: David Lindner. Länge: 92 min. Vertrieb: Filmallee GmbH

Keine Jugendfreigabe

 

Hinweis

Dieser Film enthält die explizite Erzählung und Darstellung von (sexualisierter) Gewalt.

 

Helen Simon

Nach ihrer Kindheit in den USA studierte Helen Simon Germanistik und Philosophie in Bochum und Frankfurt am Main, bevor sie für das Studium der Dokumentarfilmregie an die HFF in München ging. Mit ihrem Abschlussfilm NIRGENDLAND gewann sie 2014 auf dem DOK.fest München den Wettbewerb DOK.deutsch.

Filmografie

WENN ES NACHT WIRD VOR DEM ABEND, DE 2006, 10 Min.
WIE IMMER HERZLICHE GRÜSSE, DE 2009, 74 Min.
NIRGENDLAND, DE 2014, 72 Min.

 

DOK.panorama

DOK.panorama zeigt innovative Dokumentarfilme aus aller Welt, die die Vielfalt gegenwärtigen dokumentarischen Erzählens abbilden – darunter zahlreiche Entdeckungen und Premieren.

 

#Wahre Verbrechen #Power of the People: Politik & Gesellschaft

DOK.panorama 2022
  • Samstag
    07.05.2022
    17:30
    Atelier 1
    OmeU, Q&A mit Helen Simon (Regie), Team & Protagonist.innen
  • Montag
    09.05.2022
    18:30
    Rio 1
    OmeU, Q&A mit Helen Simon (Regie), Team & Protagonist.innen
  • Samstag
    14.05.2022
    21:30
    HFF - Audimax
    OmeU

Partneranzeige

Partneranzeige