THE HAPPY WORKER

Finnland 2022 – Regie: John Webster – Originalfassung: Finnisch – Untertitel: Englisch, Ohne

Fühlen Sie sich fremd in der heutigen Arbeitswelt? Hassen Sie ihren CEO? Leiden Sie unter Montagsdepressionen? Ereilen Sie Panikattacken vor dem Ende der Sommerferien? Keine Angst: Sie sind nicht allein! „Eine Welle neoliberaler Bullshit-Methoden hat längst den tertiären Sektor überrollt“, erklärt John Webster. Was bleibt sind dauergestresste Büroangestellte, die sinnlose Präsentationen erstellen, in endlosen Meetings sitzen und ständig bei ihrer Arbeit unterbrochen werden, weil spontan die Abteilungsleitung „Guten Tag“ sagt. Im gleichfalls ironischen wie augenöffnenden Wechselspiel aus Experten-O-Tönen, pfiffigen Animationen und ergreifenden Schicksalen legt Websters Film den Finger tief in die Wunde unserer krankmachenden Bürotürme. Simon Hauck

Wir präsentieren die Deutschlandpremiere des Films.

 

Autor.in: John Webster, Eveliina Kantola. Kamera: Jarkko T. Laine. Ton: Yngve Sætre. Schnitt: Kimmo Taavila, John Webster. Musik: Olav Øyehaug. Produktion: Yellow Film & TV. Produzent.in: Marko Talli. Länge: 81 min.

Keine Jugendfreigabe

 

John Webster 

Der in Helsinki geborene Filmemacher hat seit den 1990ern viele Dokumentarfilme realisiert. Er interessiert sich für „human-interest-stories“ und Langzeitbeobachtungsformate, wofür er bereits mit zwei finnischen „Jussi Awards“ prämiert wurde.

Filmografie

DONNER – PRIVAT, FIN 2021, 79 Min. 
DIE WELT IST NOCH ZU RETTEN?, FIN 2017, 95 Min.
ANLEITUNG ZUR KATASTROPHE, FIN/DNK 2008, 85 Min. 

 

DOK.focus BRAVE NEW WORK

Schöne neue Arbeitswelt? Kaum ein anderer Lebensbereich ist heute ähnlich radikalen Veränderungen unterworfen. Insgesamt sieben Filme beleuchten globale Perspektiven einer Arbeit im Wandel.

 

#Europa #Best Doks #Arbeitswelt im Umbruch

DOK.focus BRAVE NEW WORK 2022
  • Donnerstag
    05.05.2022
    21:00
    Atelier 1
    OmeU
  • Sonntag
    08.05.2022
    21:00
    HFF - Kino 2
    OmeU
  • Dienstag
    10.05.2022
    18:00
    HFF - Kino 1
    OmeU
  • Sonntag
    15.05.2022
    19:00
    HFF - Kino 2