DEAR MEMORIES – EINE REISE MIT DEM MAGNUM FOTOGRAFEN THOMAS HOEPKER

Deutschland, Schweiz 2021 – Regie: Nahuel Lopez – Originalfassung: Deutsch, Englisch, Spanisch – Untertitel: Deutsch, Englisch

Mit der Kamera in der einen und seiner Frau Christine an der anderen Hand begibt sich Thomas Hoepker, der legendäre deutsche Magnum-Fotograf, auf die Spuren seiner berühmten „Heartland“-Fotoreportage quer durch die USA. 2017 wurde bei Hoepker Alzheimer diagnostiziert. Das ist für ihn jedoch kein Grund, zurückzustecken und Trübsal zu blasen. Zeit für ein letztes großes Projekt! Seine Krankheit? Abgeschlagen auf dem Rücksitz. Denn obwohl die Erinnerungen zunehmend verblassen, strahlt sein Wesen weiter in satten Farben, sein verspielter Humor und Durst nach neuen Geschichten präsent wie eh und je. In einem so bildgewaltigen wie bewegenden Porträt entführt uns Nahuel Lopez auf eine Reise durch die tiefsten Venen eines von Aufruhr gezeichneten Landes und mitten ins Herz eines bedeutenden Künstlers. Flurina Schnyder

Wir präsentieren die Weltpremiere des Films.

 

Autor.in: Nahuel Lopez. Kamera: Florian Mag. Ton: Miguel Murrieta. Schnitt: Philipp Gromov. Musik: Marcel Vaid. Produktion: GRANVISTA Media GmbH. Produzent.in: Nahuel Lopez. Länge: 98 min. Vertrieb: DCM. Verleih: DCM.

Keine Jugendfreigabe

 

Nahuel Lopez

Der deutsch-chilenische Regisseur, Produzent und Autor wuchs in Hamburg und Barcelona auf. Im Jahr 2015 gründete er seine eigene Filmproduktionsfirma und stellte 2016 sein Regiedebüt EL VIAJE fertig. Zwei weitere abendfüllende Dokumentarfilme folgten: DANIEL HOPE, über den berühmten britischen Violinisten, und VOR DEM KNALL, eine Non-Profit Dokumentation über den G20-Gipfel 2017.

Filmografie

DANIEL HOPE – DER KLANG DES LEBENS, DE/CH 2017, 104 Min.
VOR DEM KNALL, DE 2017, 86 Min.
EL VIAJE, DE 2016, 92 Min.

 

   

 

Nominiert für den VIKTOR DOK.deutsch

Menschen und Begebenheiten im deutschsprachigen Raum: In intensiven Geschichten erfahren wir Ungewöhnliches und gewinnen wertvolle Erkenntnisse über unsere Heimat. Die Filme konkurrieren um den mit 5.000 Euro dotierten Preis VIKTOR DOK.deutsch.

 

#The Art of Living: Kunst, Theater, Musik, Tanz, Literatur, Fotografie #Nominierte VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis #Nominierte Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts #Kampf um Sichtbarkeit: Mentale Lebenswelten #Filme mit deutschen Untertiteln #Europa

DOK.deutsch 2022
  • Freitag
    06.05.2022
    21:30
    Rio 2
    OmeU, Q&A mit Nahuel Lopez (Regie)
  • Sonntag
    08.05.2022
    16:00
    Pinakothek der Moderne
    OmeU
  • Freitag
    13.05.2022
    20:00
    Amerikahaus
    OmeU
  • Sonntag
    15.05.2022
    11:00
    Pinakothek der Moderne
    OmeU