WE MET IN VIRTUAL REALITY

Großbritannien 2022 – Regie: Joe Hunting – Originalfassung: Englisch – Untertitel: Englisch

Wir konnten nicht mehr verreisen und sollten uns sozial abschotten. Die Pandemie schaffte neue Regeln des Zusammenlebens. Ab Dezember 2020 dokumentierte Joe Hunting seine Begegnungen in der Social VR-App VRChat, einer offenen virtuellen 3D Welt. Die comichaften Avatare sind gleichermaßen Klischee wie Ausdruck einzigartiger Identitäten. Hinter den Fantasienamen stehen Menschen mit unterschiedlichen Traumata und ähnlichen Sehnsüchten. Mit Joe Hunting besuchen wir inklusive Onlinekurse in Gebärdensprache und virtuelle Tanzschulen. In den VR-Räumen entstehen intime Begegnungen, die in realen transkontinentalen Beziehungen münden. Virtuelle Brautkleider werden geschneidert und rauschende Feste gefeiert. Die Zukunft des Kinos ist virtuell! Silvia Bauer

Wir präsentieren die Deutschlandpremiere des Films.

 

Autor.in: Joe Hunting. Kamera: Joe Hunting. Ton: Joe Hunting. Schnitt: Joe Hunting. Musik: Various Artists. Produktion: Painted Clouds Ltd. Produzent.in: Joe Hunting. Länge: 91 min. Vertrieb: Shane Riley, Jason Ishikawa

Keine Jugendfreigabe

 

Joe Hunting

Der britische Filmemacher Joe Hunting hat 2020 sein Bachelorstudium der Filmproduktion an der University von Gloucestershire abgeschlossen. Parallel hat er in Neuseeland Kunst und Gamedesign studiert. Seit 2015 dreht er experimentelle Kurzfilme.

Filmografie

VIRTUALLY SPEAKING, GB 2020, elfteilige Videoserie
CLUB ZODIAC, GB 2020, 10 Min. 
A WIDER SCREEN, GB 2019, 13 Min.

 

DOK.panorama

DOK.panorama zeigt innovative Dokumentarfilme aus aller Welt, die die Vielfalt gegenwärtigen dokumentarischen Erzählens abbilden – darunter zahlreiche Entdeckungen und Premieren.

 

#We are Family: Wo gehöre ich hin? #Kampf um Sichtbarkeit: Mentale Lebenswelten #Europa #Eine Frage des Begehrens: Liebe & Sex

DOK.panorama 2022
  • Donnerstag
    05.05.2022
    20:30
    HFF - Audimax
    engl OF
  • Dienstag
    10.05.2022
    21:00
    HFF - Audimax
    engl OF
  • Sonntag
    15.05.2022
    21:30
    Deutsches Theater Silbersaal
    engl OF