MEIN GESTOHLENES LAND

Deutschland 2021 – Regie: Marc Wiese – Originalfassung: Spanisch – Untertitel: Englisch

Dieser Film ist online leider nicht verfügbar. Für eine Kinovorstellung können Sie sich regulär ein Ticket kaufen.

Paúl steht mit Hernán auf dem Berg und betet für Schutz und Segen der Pachamama. Für seinen Widerstand gegen die Übernahme seines geliebten Landes. Er weiß nicht, wie lange er diesen „David gegen Goliath“-Kampf überleben kann und trotzdem ist er fest entschlossen. Der couragierte Journalist Fernando zeigt anhand seiner Recherchen, wie das Land mithilfe des ehemaligen Präsidenten Rafael Correa von China ausgeplündert wird. Mittels unfairer Verträge erhalten chinesische Investoren immer mehr Kontrolle über alle wichtigen natürlichen Ressourcen und das politische Geschehen. Der Film begleitet hautnah die Proteste gegen den Bergbau der Mine „Río Blanco“ und das gefährliche Unterfangen des Journalisten, die Wahrheit zu verbreiten. Dayela Valenzuela

Wir präsentieren die Weltpremiere des Films.

 

Autor.in: Marc Wiese. Kamera: Wolfgang Held. Ton: Jörg Höhne. Schnitt: Marc Schubert. Musik: Carsten Nicolai aka. Alva Noto. Produktion: Dreamer Joint Venture, SWR/ARTE. Produzent.in: Oliver Stoltz. Länge: 93 min. Vertrieb: MAGNETFILM GmbH Verleih: Real Fiction

Keine Jugendfreigabe

 

Hinweis

Dieser Film enthält die explizite Darstellung von Gewalt.

 

Marc Wiese

Der deutsche Regisseur dreht seit über 25 Jahren Dokumentarfilme für TV und Kino und hat in vielen Krisengebieten der Welt gearbeitet. Er hat für seine Filme zahlreiche internationale Preise bekommen.

Filmografie

WE HOLD THE LINE, DE 2020, 90 Min.
SLAVES - AUF DEN SPUREN MODERNER SKLAVEREI, DE 2016, 90 Min.
CAMP 14 - TOTAL CONTROL ZONE, DE 2012, 104 Min.
PICTURE OF THE NAPALM GIRL, DE 2009, 53 Min.

 

Gewinner Deutscher Dokumentarfilm-Musikpreis 2022: Carsten Nicolai aka Alva Noto (Komposition)

 

DOK.panorama

DOK.panorama zeigt innovative Dokumentarfilme aus aller Welt, die die Vielfalt gegenwärtigen dokumentarischen Erzählens abbilden – darunter zahlreiche Entdeckungen und Premieren.

 

#Wahre Verbrechen #Südamerika #Preisträger.innen-Film #Nominierte Deutscher Dokumentarfilm-Musikpreis #Kinospecial: Nur mit Popcornknistern

DOK.panorama 2022
  • Sonntag
    08.05.2022
    20:00
    Deutsches Theater
    OmeU, Q&A mit Marc Wiese (Regie) & Carsten Nicolai aka Alva Noto (Komponist)
  • Donnerstag
    12.05.2022
    20:00
    Amerikahaus
    OmeU

Dieser Film ist online leider nicht verfügbar. Für eine Kinovorstellung können Sie sich regulär ein Ticket kaufen.