ESCAPE TO THE SILVER GLOBE

Polen 2021 – Regie: Kuba Mikurda – Originalfassung: Französisch, Polnisch – Untertitel: Englisch

Die legendärsten Filme sind bekanntlich die, die nie gedreht oder nie fertiggestellt wurden. Während George Lucas 1976 in den USA mit der Arbeit an STAR WARS begann, arbeitete fast zeitgleich in Polen Andrzej Żuławski an ON THE SILVER GLOBE, der einer der bahnbrechendsten Science-Fiction-Filme der Geschichte werden sollte: roh, wild, philosophisch, avantgardistisch. Doch kurz vor Ende der Dreharbeiten ließen die polnischen Behörden die Produktion aus politischen Gründen stoppen. Zurück blieben unzählige Requisiten, enttäuschte Mitwirkende und ein desillusionierter Regisseur. ESCAPE TO THE SILVER GLOBE ist ein faszinierender Film über ein noch faszinierenderes Projekt – Zeugnis und Vermächtnis des größten, unerfüllten Traums des polnischen Kinos. Monika Haas

Wir präsentieren die Deutschlandpremiere des Films.

 

Produktion: Silver Frame. Produzent.in: Daria Maślona, Stanisław Zaborowski. Länge: 95 min. Vertrieb: CAT&Docs

Keine Jugendfreigabe

 

Kuba Mikurda 

Kuba Mikurda hat Psychologie, Philosophie und Filmproduktion studiert, einer seiner Lehrer war Slavoj Žižek. Er arbeitet als Regisseur, Drehbuchautor, Filmkurator, Filmkritiker, Journalist, Dozent und Autor und hat mehrere Bücher über das Kino veröffentlicht.

Filmografie

LOVE EXPRESS. THE DISAPPEARANCE OF WALERIAN BOROWCZYK, PL/EE 2017, 72 Min.

 

Best of Fests

Innovatives Kino und intime Einblicke: In der Reihe BEST OF FESTS sind Filme versammelt, die bereits auf anderen wichtigen Festivals liefen und dort gefeiert oder mit Preisen ausgezeichnet wurden.


In Kooperation mit

   

 

#The Art of Living: Kunst, Theater, Musik, Tanz, Literatur, Fotografie #Für Cineast.innen #Europa

Best of Fests 2022
  • Donnerstag
    05.05.2022
    20:30
    Filmmuseum
    OmeU
  • Donnerstag
    12.05.2022
    18:00
    HFF - Audimax
    OmeU
  • Samstag
    14.05.2022
    21:30
    City 2
    OmeU