AMONG US WOMEN

Äthiopien, Deutschland 2021 – Regie: Sarah Noa Bozenhardt, Daniel Abate Tilahun – Originalfassung: Amharisch – Untertitel: Deutsch, Englisch

Die 25-jährige Äthiopierin Hulu erwartet ihr viertes Kind. Die Ärztinnen der örtlichen Klinik klären die Bevölkerung über die Gefahren einer Hausgeburt auf. Trotzdem entscheidet sich Hulu für eine Geburt in der Hütte ihres Dorfes, umgeben von ihren Liebsten – zu groß die Skepsis gegenüber staatlichen Obrigkeiten. Denn die praktische Umsetzung der modernen Gesundheitspflege ist schwierig: Was tun, wenn der Krankenwagen erst gar nicht kommt, weil der Benzintank alle ist? Neben solchen Herausforderungen haben die Frauen um Hulu auch noch gegen eine patriarchale Gesellschaft zu kämpfen. Und doch tauchen wir mit der Filmemacherin in einen Mikrokosmos afrikanischer weiblicher Gemeinschaft ein, die sich kleine, aber auch größere Momente der Emanzipation schafft. Andrea Erja

 

Englischer/Originaltitel: AMONG US WOMEN በኛ በሴቶች መካከል. Autor.in: Sarah Noa Bozenhardt. Kamera: Bernarda Cornejo. Ton: Alexandra Praet. Schnitt: Andrea Muñoz. Musik: Anna-Marlene Bicking. Produktion: Evolution Film. Produzent.in: Sonja Kilbertus. Länge: 93 min.

Keine Jugendfreigabe

 

Sarah Noa Bozenhardt

Die Filmemacherin wurde in Freiburg im Breisgau geboren und zog im Alter von zwölf Jahren mit ihrer Familie nach Addis Abeba in Äthiopien. Sie absolvierte ihren BA in Film, Video sowie Integrierten Medien in Kanada und studiert seit 2016 Dokumentarfilmregie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf.

Filmografie

AMONG US WOMEN, DE/ET 2021, 93 Min.

 

Daniel Abate Tilahun

Geboren in dem Dorf Megendi, wurde Daniel Abate Tilahun als Junge zum Leben und Arbeiten nach Addis Abeba geschickt, wo er die Familie von Sarah Noa kennenlernte. Nachdem er mit Sarah Noa an dem Film MEDANIT gearbeitet hatte, begann er ein Regiestudium an der Blue Nile Film Academy in Addis Abeba. AMONG US WOMEN ist sein Langfilmdebüt als Co-Regisseur.

Filmografie

AMONG US WOMEN, DE/ET 2021, 93 Min.
MEDANIT, CA/DE/ET 2015, 20 Min. (Mitarbeit)

 

 

 

Student Award

Der Student Award präsentiert herausragende Dokumentarfilme von Studierenden deutschsprachiger Filmhochschulen. Die Filme sind nominiert für den Megaherz Student Award, dotiert mit 3.000 Euro.

 

#We are Family: Wo gehöre ich hin? #Power of the People: Politik & Gesellschaft #Nominierte VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis #Nominierte Deutscher Dokumentarfilm-Musikpreis #Afrika

Student Award 2022
  • Freitag
    06.05.2022
    18:00
    HFF - Kino 2
    Ateliergespräch, OmeU
  • Donnerstag
    12.05.2022
    20:30
    Rio 2
    OmeU