BAD NAZI. GOOD NAZI

Israel 2020 – Regie: Chanoch Ze'evi – Originalfassung: Deutsch – Untertitel: Englisch

„Wie gerne bin ich Soldat gewesen, doch heute möchte ich den grauen Rock in Fetzen reißen.“ Wilm Hosenfeld war ein begeisterter Nazi, dessen Überzeugung sich angesichts der Gräueltaten, die er erlebte, ins Gegenteil verkehrte. Eine Entwicklung, die er in seinen Tagebüchern minutiös festhielt. Er rettete mindestens 30 Polen, darunter vielen Juden, das Leben. Unter ihnen war Wladyslaw Szpilman, bekannt aus dem Spielfilm DER PIANIST. In Thalau, wo Hosenfeld die Dorfschule leitete, möchte seine Tochter sein Gedenken lebendig halten. Seine Enkel begeben sich auf Spurensuche. Die Thalauer haben gemischte Gefühle und diskutieren, ob er eine Ehrentafel bekommen soll. Ergebnisoffene Chronik eines großen Dilemmas mit Protagonisten, die sich ihre Entscheidung nicht leicht machen. Ysabel Fantou

Wir präsentieren die Weltpremiere des Films.

Keine Jugendfreigabe

Autor.in: Chanoch Ze'evi. Kamera: Yoram Millo. Ton: Avi Mizrahi. Schnitt: Yoni Kohen. Musik: Ophir Leibovitch. Produktion: Maya Productions Ltd., Broadcaster: 3sat. Produzent.in: Chanoch Ze'evi. Länge: 65 min. Vertrieb: Autentic GmbH – Division Autentic Distribution. Verleih: Autentic GmbH – Division Autentic Distribution.

 

Chanoch Ze’evi

Seit fast 20 Jahren dreht der israelische Regisseur und Produzent Filme, die sich mit sozialen und politischen Identitätsfragen, Konflikten und Versöhnung beschäftigen. Seine Firma Maya Productions produziert Dokumentarfilme.

 

Filmografie

HITLERS KINDER, IL 2011, 80 Min.
NADIAS FRIENDS, IL 2006, 60 Min.


Wettbewerb DOK.deutsch

Intensive Geschichten und Ungewöhnliches über unsere Heimat: Der Wettbewerb präsentiert Filme, die sich mit Menschen und Themen im deutschsprachigen Raum auseinandersetzen. Der VIKTOR DOK.deutsch ist mit 5.000 Euro dotiert.

 

In Kooperation mit

 

#Lebendige Erinnerung

Partneranzeige

Partneranzeige