EINE FRAU

Deutschland 2021 – Regie: Jeanine Meerapfel – Originalfassung: Andere – Untertitel: Englisch

Dieser Film ist online leider nicht verfügbar. Für eine Kinovorstellung können Sie sich regulär ein Ticket kaufen.

Sie wollte so sehr glücklich sein. Und zunächst sah es gut für sie aus, als sie als hübsches Waisenkind mit blauen Augen und einem sonnigen Lächeln Carlos traf. Aber nach dem Ende der großen Liebe stand Malou alleine mit zwei Kindern da. In einem Land, das sie nicht kannte. Sie starb einsam mit 61 Jahren in einem feuchten Haus an Nierenversagen. Jeanine Meerapfel versucht die eigenen, verschütteten Erinnerungen an die Lebensstationen ihrer Mutter in Deutschland, Frankreich und Argentinien zusammenzusetzen. Das dokumentarische Essay ist ein persönlicher Blick in die Vergangenheit und Familiengeschichte. Wundervoll, wie sich die Erinnerung an die Mutter mit Zeitgeschichte verschränkt und dadurch eine größere Dimension eröffnet. Ina Borrmann

Wir präsentieren die Deutschlandpremiere des Films.

 

Autor.in: Jeanine Meerapfel. Kamera: Johann Feindt. Ton: Thomas Keller, Manja Ebert. Schnitt: Vasso Floridi. Musik: Floros Floridis. Produktion: unafilm. Produzent.in: Titus Kreyenberg, Co-Produktion: Malena Film (DE), Oh My Gomez! Films (AR). Länge: 104 min. Vertrieb: unafilm. Verleih: Real Fiction Filme.

Keine Jugendfreigabe

 

Jeanine Meerapfel

Die in in Buenos Aires geborene Filmemacherin, Drehbuchautorin und Produzentin besuchte zunächst die Journalistenschule und arbeitete anschließend als Redakteurin und freie Journalistin. Sie studierte an der Ulmer Hochschule für Gestaltung, war Professorin an der KHM in Köln und ist seit 2015 Präsidentin der Berliner Akademie der Künste.

Filmografie (Auswahl)

DER DEUTSCHE FREUND, DE/AR 2012, 100 Min. 
DIE KÜMMELTÜRKIN GEHT, DE 1985, 88 Min.
MALOU, DE 1981, 94 Min.

 

Nominiert für den VIKTOR Main Competition DOK.international

Slices of Life, Einblicke, Ausblicke: Die Filme des internationalen Wettbewerbs öffnen uns Türen zu neuen Welten. Sie konkurrieren um den mit 10.000 Euro dotierten VIKTOR Main Competition. Preisstifter ist der Bayerische Rundfunk.

#We are Family: Wo gehöre ich hin? #Südamerika #Kinospecial: Nur mit Popcornknistern #Europa

DOK.international 2022
  • Sonntag
    08.05.2022
    17:00
    Deutsches Theater
    OmeU, Q&A mit Jeanine Meerapfel (Regie), zu Gast: StMin Claudia Roth (BKM)
  • Mittwoch
    11.05.2022
    20:30
    City 3
    OmeU, Q&A mit Jeanine Meerapfel (Regie)
  • Samstag
    14.05.2022
    18:30
    Rio 1
    OmeU, Q&A mit Jeanine Meerapfel (Regie)

Dieser Film ist online leider nicht verfügbar. Für eine Kinovorstellung können Sie sich regulär ein Ticket kaufen.

Partneranzeige

Partneranzeige