THE INVISIBLE LINE – DIE GESCHICHTE DER WELLE

Deutschland 2019 – Regie: Emanuel Rotstein – Originalfassung: Englisch, Deutsch – Untertitel: Ohne, Englisch

„How could people do this?“ Als der Geschichtslehrer Ron Jones 1967 mit seinen Schülern den Holocaust behandelt, kann er diese Frage noch nicht beantworten. Stattdessen wagt er einen unorthodoxen Versuch, um seiner Klasse die Methoden des Faschismus näher zu bringen. Er ahnt nicht, dass er damit später für weltweite Schlagzeilen sorgen wird. Unter dem Titel „Die Welle“ liefert sein Experiment bis heute den Stoff für bekannte mediale Umsetzungen – doch nur wenige kennen die realen Ereignisse. THE INVISIBLE LINE lässt die echten Mitglieder der „Third Wave“ zu Wort kommen und zeigt, wie die Bewegung sie und ihren Blick auf die Welt anhaltend verändert hat. Ute Bolmer

Produktion: A+E Networks Germany. Produzent: /. Länge: 53 min.

 

Biografie

Bereits seit 10 Jahren arbeitet Emanuel Rotstein für den Sender HISTORY. Dabei übernimmt er nicht nur die Rolle des Produzenten, sondern auch die des Redakteurs. Mit der Motivation, relevante Geschichten zu erzählen, entwickelte er bereits zahlreiche Dokumentationen für den Sender.

 

Filmografie

GUARDIANS OF HERITAGE – HÜTER DER GESCHICHTE, DE 2017, Dokureihe, 3 x 60 Min.
TOTAL CONTROL – IM BANN DER SEELENFÄNGER, DE 2018, 45 Min.
THE LIBERATORS: WHY WE FOUGHT, DE 2015, 53 Min.

 

In Partnerschaft mit

 

#Nordamerika #DOK.4teens #Abgründe und menschliche Makel

DOK.special Crime + Investigation 2020