WALCHENSEE FOREVER

Deutschland 2020 – Regie: Janna Ji Wonders – Originalfassung: Deutsch – Untertitel: Ohne, Englisch

Als eine Fee vom Walchensee stellt sich die fünfjährige Janna Ji Wonders in der ersten Szene vor. Wusste sie damals schon, dass sie später als Filmemacherin diesen wunderbaren Dokumentarfilm über die Frauen in ihrer Familie drehen würde? Vollkommen uneitel spannt sie einen Bogen von der Urgroßmutter bis hin zu ihrer kleinen Tochter und stellt die Frage: Was zählt am Ende wirklich? Still liegt der Walchensee, der alles verbindet. Ein emotional erzählter und virtuos geschnittener Film. Ina Borrmann

Autor: Janna Ji Wonders, Nico Woche. Kamera: Janna Ji Wonders, Sven Zellner, Anna Werner. Schnitt: Anja Pohl. Musik: Cico Beck, Markus Acher. Produktion: Flare Film GmbH. Produzent: Katharina Bergfeld, Martin Heisler. Länge: 110 min. Vertrieb: Deckert Distribution. Verleih: farbfilm verleih.

 

Biografie

Janna Ji Wonders wurde in Mill Valley, Kalifornien geboren und wuchs am bayerischen Walchensee auf. Sie studierte an der HFF München und drehte zahlreiche Musikvideos. Sie ist Sängerin der Band YA-HA! und arbeitet als Regisseurin. WALCHENSEE FOREVER wurde 2020 mit dem Bayerischen Filmpreis für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet.

 

Filmografie

I REMEMBER, DE 2015, 30 Min.
KINDER DER SCHLAFVIERTEL, DE 2005, 35 Min.
WARTEN AUF DEN SOMMER, DE 2003, 10 Min.
BLING BLING, DE 2002, 60 Min.

 

Shortlisted

Für den FFF Förderpreis Dokumentarfilm (dotiert mit 5.000 Euro, gestiftet vom FFF Bayern)

 

In Partnerschaft mit

 

#Solange der Vorrat reicht #Nominierte FFF-Förderpreis Dokumentarfilm #Mit Blick in die Vergangenheit

Münchner Premieren 2020

Partneranzeige

Partneranzeige