IL PIANETA IN MARE

Italien 2019 – Regie: Andrea Segre – Originalfassung: Rumänisch, Italienisch, Bengali – Untertitel: Englisch

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Marghera im Osten Venedigs zum wichtigsten Industriestandort Italiens aufgebaut. IL PIANETA IN MARE betrachtet episodenhaft, wie sich die Arbeit und das Viertel gewandelt haben: neben den Industrieruinen und der letzten lokalen Trattoria die globalisierte Arbeitswelt von Hafenarbeitern und E-Commerce-Managern. Die Bilder sind geschickt mit Archivaufnahmen kombiniert, die mitunter kritisch auf die Vergangenheit der einst prosperierenden Petrochemie-Metropole blicken. Anja Klauck

Englischer/Originaltitel: INDUSTRIAL VENICE. Autor: Andrea Segre, Gianfranco Bettin. Kamera: Matteo Calore. Ton: Alberto Cagol, Riccardo Spagnol. Schnitt: Chiara Russo. Musik: Sergio Marchesini. Produktion: ZaLab Film srl. Produzent: ZaLab Film srl. Länge: 90 min.

Biografie

Der italienische Filmregisseur  Andrea Segre dreht seit 2004 Dokumentar- und Spielfilme für Kino und TV. Darüber hinaus forscht er im Bereich Kommunikationssoziologie und ist Gründer von „ZaLab“, einem Zusammenschluss von Filmemachern und Sozialarbeitern zur Produktion, Distribution und Promotion von sozialkritischen dokumentarischen Arbeiten und kulturellen Projekten.

 

Filmografie

IBI, IT 2017, 64 Min.
LA PRIMA NEVE, IT 2013, 105 Min.
INDEBITO, IT 2012, 84 Min.

#Tier Mensch Maschine #Systemkritik und neue Visionen

Partneranzeige

Partneranzeige