LA LANGUE EST DONC UNE HISTOIRE D'AMOUR

Kanada 2019 – Regie: Andres Livov – Originalfassung: Französisch, Arabisch – Untertitel: Englisch

Respekt! Das ist die wichtigste Regel an der Sprachschule für Erwachsene in Montreal. Hier unterrichtet Madame Loiseau mit viel Engagement, Einfühlungsvermögen und Humor Menschen aus aller Welt, die in Kanada ein neues Leben beginnen wollen. Viele von Ihnen sind vor einem Krieg geflohen und traumatisiert, andere besuchen überhaupt zum allerersten Mal eine Schule. Und so ist das gemeinsame Lernen der neuen Sprache nicht ganz konfliktfrei, aber immer geprägt von Solidarität: „Language is a Love Story“! Monika Haas

Wir präsentieren die internationale Premiere beim DOK.fest München 2020 @home.

 

Englischer/Originaltitel: LANGUAGE IS A LOVE STORY. Autor: Iphigénie Marcoux-Fortier, Marie-Celie Agnant, Andres Livov. Kamera: Jean-François Lesage. Ton: Rene Portillo-Ruiz. Schnitt: Sophie Farkas-Bolla. Musik: Katia Makdissi-Warren. Produktion: Les films de l'autre. Produzent: Andres Livov. Länge: 89 min. Vertrieb: Les films de l'autre

Biografie

Der in Argentinien geborene Andres Livov hat in Buenos Aires Opernregie und in Toronto Film studiert. Seit 12 Jahren lebt er in Montreal, wo er als Drehbuchautor und Regisseur arbeitet. 

Filmografie

LA LANGUE EST DONC UNE HISTOIRE D’AMOUR, CA 2019, 89 Min.
LETTERS TO THE PRIME MINISTER, CA 2017, 21 Min.
A PLACE CALLED LOS PEREYRA, CA/AR 2009, 82 Min.

#Nordamerika #Grenzen überwinden

DOK.panorama 2020

Partneranzeige

Partneranzeige