AUTOBAHN

Deutschland 2019 – Regie: Daniel Abma – Originalfassung: Deutsch – Untertitel: Englisch

„Im Wesentlichen kennt man diese schöne Stadt, weil hier jeder schon im Stau gestanden ist.“ Entlang der Bundesstraße, die den Ort in seiner Mitte durchteilt, verkommt Bad Oeynhausen zur Kulisse für vorbeifahrende Autos. Die Lösung heißt „Nordumgehung“, doch wer profitiert am Ende von der viel diskutierten Autobahnverbindung? Anders als die Autos hält der Film inne, dokumentiert den sich verändernden städtischen Alltag und begleitet die Bürger.innen liebevoll und feinfühlig. So gelingt ein menschlicher Blick auf ein kontroverses Projekt. Cyril Hägele

Autor: Daniel Abma. Kamera: David Schittek. Ton: Malte Eiben. Schnitt: Momas Schütze. Musik: Henning Fuchs. Produktion: Filmuniversitaet Babelsberg KONRAD WOLF. Produzent: Niklas Burghardt. Länge: 85 min. Vertrieb: Filmuniversitaet Babelsberg KONRAD WOLF Verleih: Filmuniversitaet Babelsberg KONRAD WOLF

Biografie

Nach Ende seines Studiums der Grundschulpädagogik zog Daniel Abma nach Berlin, wo er zunächst als Medienpädagoge arbeitete. 2008 begann er an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Regie zu studieren.

 

Filmografie

TRANSIT HAVANA, DE 2016, 86 Min.
NACH WRIEZEN, DE 2012, 88 Min.

#Tier Mensch Maschine #Nur für kurze Zeit

Student Award 2020

Partneranzeige

Partneranzeige