TAHRIIB

Deutschland 2018 – Regie: Lisa-Ena Ottenschläger – Originalfassung: Deutsch – Untertitel: Englisch

„Tahriib bedeutet Flucht und Vergesslichkeit in der Sahara“. Ein junger Mann erzählt seine Geschichte, von der Flucht durch die Wüste ins Ungewisse. Eindringliche Schilderungen; ein Film als Experiment. Nichts für sensible Gemüter. Jana Lihl

Wir präsentieren beim DOK.fest München 2019 die Weltpremiere des Films.

Autor.in: Alina-Viviana Crocamo, Lisa-Ena Ottenschläger. Kamera: Alina-Viviana Crocamo. Ton: Philip Steger. Schnitt: Philip Steger. Produktion: Macromedia. Produzent.in: x. Länge: 5 min.

#Grenzen überwinden #Afrika

Student Award 2019
  • Sonntag
    12.05.2019
    18:00
    HFF - Kino 2
    OmeU
  • Samstag
    18.05.2019
    18:00
    Museum Fünf Kontinente
    OmeU