LOS VIEJOS

Cuba, Großbritannien, Venezuela 2018 – Regie: Rosana Matecki – Originalfassung: Spanisch – Untertitel: Englisch

One more time with feeling! Für LOS VIEJOS ist ein Großteil des Lebens schon vorbei, doch es ist noch lange nicht zu Ende. Ihr Alltag ist die Musik und die kennt kein Alter. Der Film erzählt von Bringuez, der nach einer Krankheit wieder Saxofon spielen lernt, von Cándido, einem Gitarristen, der sich mit TaiChi fit hält, und von Sängerin Zaida, die ein schwaches Herz aber eine noch immer sehr starke Stimme hat. So viele Träume, die noch gelebt werden wollen und die vergehen.", singt sie, während sie kocht, und später auf der Bühne. Bei aller Nostalgie widmen die Protagonist.innen sich unermüdlich ihrer Leidenschaft, den Sons und den Boleros. Ganz ohne Karibik-Feeling, sensibel beobachtend und voller intimer Momente, ist LOS VIEJOS ein Film über das Älterwerden und ein Blick auf Kuba jenseits aller Klischees. Samay Claro

Wir präsentieren beim DOK.fest München 2019 die Deutschland-Premiere des Films.

Englischer/Originaltitel: THE OLDIES. Produktion: Jinga Pictures/Kiiskakuna Producciones. Produzent.in: Giorgia Lo Savio/ Rosana Matecki. Länge: 93 min.

#Lateinamerika

DOK.panorama 2019
  • Freitag
    10.05.2019
    19:00
    Neues Maxim
    OmeU
  • Mittwoch
    15.05.2019
    17:00
    Rio 2
    OmeU
  • Samstag
    18.05.2019
    19:00
    City 3
    OmeU