HASTA MAÑANA, SI DIOS QUIERE

Norwegen, Spanien 2017 – Regie: Ainara Vera – Originalfassung: spanisch – Untertitel: englisch

  • HASTA MAÑANA, SI DIOS QUIERE
  • HASTA MAÑANA, SI DIOS QUIERE
  • HASTA MAÑANA, SI DIOS QUIERE
  • HASTA MAÑANA, SI DIOS QUIERE

17 spanische Franziskanerinnen leben zusammen in einem Kloster – keinem romantischen alten Gemäuer, sondern einem ganz profanen Neubau, im dritten Stock, am Rand von Pamplona. Zusammen sind sie über tausend Jahre alt. Viel passiert nicht an so einem Tag in ihrem Leben, dafür ist jeder einzelne Moment besonders. Sie nähen, kochen, schauen aus dem Fenster. Plaudern. Tiefsinniges und Banales. Eine ehemalige Mitbewohnerin wird hundert. Sie machen sich hübsch für die Feier. Viele von ihnen waren Krankenschwestern, haben immer gearbeitet. Hauptfigur des Films ist der lange Gang, von hier gehen Zimmer, Betraum, Nähstube und Empfang ab – er ist Bühne und zentrale Ader. Ein Film über die Bedeutung des Moments und der Vergänglichkeit, voller Humor. Elena Alvarez

Englischer/Originaltitel: SEE YOU TOMORROW, GOD WILLING!. Autor: Ainara Vera. Kamera: Ainara Vera. Ton: Alexander Dudarev. Schnitt: Ainara Vera. Produktion: ARENA COMUNICACIÓN AUDIOVISUAL, S.L.. Produzent: Itziar García Zubiri. Länge: 62 min. Vertrieb: PROMOFEST.

 

Ainara Vera

Ainara Vera studierte Medienkommunikation an der Universität in Navarra und machte einen Master in Kreativem Dokumentarfilm an der Universität Fabra in Barcelona. Sie arbeitet auch als Regieassistentin für den Dokumentarfilmemacher Victor Kossakovsky.

 

Filmografie:

SERTRES, 30 Min, 2014 (Locarno Film Festival 2014),
MIRA, MI, REY, 40 Min, 2014 (Punto de Vista International Film Festival 2018)

#Held.innenreisen #Südeuropa