TRACING ADDAI

Deutschland 2018 – Regie: Esther Niemeier – Originalfassung: Deutsch – Untertitel: Englisch

Jugendfreunde. Da gibt es die, die man noch kennt und die, an die man sich kaum noch erinnert. Und dann sind da jene, deren Geschichte man sich Stück für Stück erarbeitet. Ein dokumentarisches Puzzle, irgendwo zwischen dem Krieg in Syrien, dem deutschen Strafvollzug und dem Leben, das draußen pulsiert. Jan Sebening

Autor: Esther Niemeier, Ko-Autorinnen: Sarah-Christin Peter, Britta Strampe. Kamera: Omri Aloni. Ton: Alexandra Praet. Schnitt: Sarah-Christin Peter. Musik: Robert Pilgram. Produktion: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Produzent.in: Britta Strampe. Länge: 30 min. Vertrieb: N.N. Verleih: N.N.

#Abgründe und menschliche Makel #Auf der Suche nach dem Ich #Naher und mittlerer Osten