Lehrkräftefortbildung

Doppelstunde Klimawandel - mit Dokumentarfilm

Wie gestalte ich eine Doppelstunde zum Thema Klimawandel mit Dokumentarfilmausschnitten? Für alle Lehrkräfte, die aktuell oder zukünftig mit dem Thema Klimawandel im Unterricht beschäftigt sind, bietet DOK.education eine kurzweilige Online-Fortbildung mit einer fertig vorbereiteten Doppelstunde.

Die Unterrichtseinheit bietet Ihnen vier Module: Analyse durch das Sehen der Filmausschnitte, Recherchen zum Thema, Diskussion in der Gruppe und  die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Ziel der Fortbildung ist es, Ihnen eine durchstrukturierte Unterrichtseinheit an die Hand zu geben, mit der Lehrkräfte ihren bestehenden Fachunterricht ergänzen können. Anhand dreier Filmausschnitte aus dem Dokumentarfilm THERE WAS ONCE AN ISLAND analysieren wir, wie die Ursachen des Klimawandels im Dokumentarfilm behandelt werden und lernen die Bewohner.innen der betroffenen Insel kennen.

Wir empfehlen diese Unterrichtseinheit Realschullehrkräften der 9. Klasse sowie Gymnasiallehrkräften der 10. Klasse und Oberstufe aus den Fachbereichen Biologie, Geografie sowie Politik und Gesellschaft. Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei und zertifiziert von DOK.education, dem Bildungsprogramm des internationalen Dokumentarfilmfestivals München. Die Fortbildung richtet sich auch an Lehrkräfte bundesweit, die sich für die Filmbildungsplattform nextus interessieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Referent.innen: Kathi Seemann (Projektleitung Filmplattform nextus, DOK.education), Andreas Knorr (Filmlehrer & Lehrkraft für Pädagogik/Psychologie, Politik und Gesellschaft an der Anita-Augspurg BOS München)
Anmeldung: education@dokfest-muenchen.de
Online via Zoom

  • Saturday
    07/02/22
  • 10:00
  • @home