Filmemacher.innen-Workshop in München: Dokumentarisch Erzählen

Workshop für junge Menschen, die ihren eigenen Dokumentarfilm drehen möchten

Dokumentarisch – aber cool! Ein Film ist immer so interessant wie die Geschichte, die er erzählt. Dies gilt für Filme mit Schauspieler.innen genauso wie für die dokumentarische Filmerzählung. Wie aber arbeitet ein.e Dokumentarfilmer.in mit seiner bzw. ihrer wahren Geschichte? Wie macht man seine Geschichte spannend? Wieviel darf man vorgeben beim Filmen? Wie ist das mit der Musik im Film? Wie finde und spreche ich Menschen an? Und was sind die klassischen Fehler, die ich vermeiden könnte? Diese und weitere Fragen beantwortet Maya Reichert, Filmexpterin und selbst Filmemacherin, in einem Workshop, der für all jene gedacht ist, die gerne ihren eigenen Dokumentarfilm drehen möchten.

Der Workshop ist begleiten zum DOK.education Dokumentarfilmwettbewerb für junge Menschen mit Einsendeschluss 02. April 2023.

WO?

In der Münchner Volkshochschule

Einsteinstraße 28, 81675 München

 

WANN?

Samstag, 03. Dezember 2022
10 bis 15 Uhr (inkl. Mittagspause)

 

ANMELDUNG

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 1. Dezember bei Kathi Seemann education@dokfest-muenchen.de

 

  • Samstag
    03.12.2022
  • 10:00
  • Einstein 28