DOK.fest goes Harry Klein

Im Anschluss an Film und Filmgespräch Lineup Party

SYMPHONY OF NOW

2018 – Regie: Johannes Schaff – Originalfassung: deutsch – Untertitel:

  • SYMPHONY OF NOW, © Pappel Studios UG
  • SYMPHONY OF NOW, © Pappel Studios UG
  • SYMPHONY OF NOW, © Pappel Studios UG
  • SYMPHONY OF NOW, © Pappel Studios UG

Erinnerst du dich an den Augenblick, als Du Dich in Berlin verliebt hast? In diese wilde, raue Stadt, die nur so strotzt vor herzzerreißender Schönheit? Genau dieses Gefühl lotet SYMPHONY OF NOW aus. Der Film ist eine filmische Ode an die Großstadt, bei der Regisseur Johannes Schaff Fragmente seiner persönlichen Geschichten mit Szenen vom nächtlichen Berlin mischt. Grundlage bildete Walter Ruttmanns Filmklassiker BERLIN – DIE SINFONIE DER GROSSSTADT (1927).

Nach dem Film Party mit

Alex.Do (Dystopian, Berlin)
Johanna Reinhold (Harry Klein, München)
Benna (Harry Klein, München)

Bildcredit: Pappel Studios UG

 

Eintritt: 5 Euro
Nur Party: freier Eintritt

Produktion: Pappel Studios, Endorphine Production. Produzent: Brendan Shelper. Länge: 65 min.

  • Freitag
    26.10.2018
  • 21:30
  • Harry Klein
  • anschl. Filmgespräch mit Alex.Do (Dystopian, Berlin)