DOK.fest bei der Veranstaltungsreihe „1918 | 2018. Was ist Demokratie?“

Eintritt frei

Ein Programm des Kulturreferats der Landeshauptstadt München zu „Hundert Jahre Revolution und Rätezeit“ in München von November 2018 bis Mai 2019 mit über 250 Beiträgen von mehr als 140 Partnern.

Wir präsentieren die beiden Filme in Kooperation mit der HFF München.

I COME FROM SYRIA (VORFILM)

Deutschland 2016 – Regie: Franziska Brozio – Originalfassung: deutsch, arabisch

  • I COME FROM SYRIA

Franziska Brozio fragt in ihrem Film aus der Perspektive von drei syrischen Flüchtlingen: Wie sehen sie die Deutschen? Können und wollen sie Deutsche werden? Eine Annäherung an die Gedanken und Gefühle dreier ganz unterschiedlicher Männer, die in Deutschland auf der Suche nach einer neuen Heimat sind.

Produktion: HFF München. Produzent: Lukas Schwarz-Danner. Länge: 12 min. Vertrieb: HFF München

AGGREGAT

Deutschland 2017 – Regie: Marie Wilke – Originalfassung: deutsch

  • AGGREGAT
  • AGGREGAT

AGGREGAT ist keine Erzählung. Der Film ist eine Sammlung aus Bildern, Eindrücken und Bruchstücken der politischen und medialen Gegenwart der deutschen Demokratie.

Englischer/Originaltitel: AGGREGATE. Autor: Marie Wilke. Kamera: Alexander Gheorghiu. Ton: Uwe Bossenz. Schnitt: Jan Soldat, Marie Wilke. Produktion: Kundschafter Filmproduktion. Produzent: Andreas Banz, Dirk Engelhardt, Matthias Miegel, Robert Thalheim. Länge: 94 min. Vertrieb: Magnet Film. Verleih: Zorro Film.

  • Mittwoch
    28.11.2018
  • 18:00
  • HFF - Audimax