Werkstattgespräch Montage

Das Werkstattgespräch Montage bietet Einblick in die Schnitt-Arbeit am Gewinnerfilm des diesjährigen Dokumentarfilmmusikpreises.

Moderation:
Prof. Karina Ressler (Lehrstuhl Montage HFF)

Zu Gast:
Manuel Stettner (Editor 6 JAHRE, 7 MONATE UND 16 TAGE)
Sobo Swobodnik (Regisseur 6 JAHRE, 7 MONATE UND 16 TAGE)

In Kooperation mit

        

6 JAHRE, 7 MONATE UND 16 TAGE – DIE MORDE DES NSU

Deutschland 2016 – Director: Sobo Swobodnik – Original language: german

  • 6 JAHRE, 7 MONATE UND 16 TAGE
  • 6 JAHRE, 7 MONATE UND 16 TAGE
  • 6 JAHRE, 7 MONATE UND 16 TAGE

In the space of 6 years, 7 months and 16 days, the National Socialist Underground (NSU) murdered nine migrants and a German police officer without being stopped. Sobo Swobodnik’s black and white film essay acts as an audiovisual memorial to the victims.

Writer: Sobo Swobodnik. Camera: Sobo Swobodnik. Sound: Elias Gottstein. Editing: Manuel Stettner. Music: Elias Gottstein. Production: Guerilla Film Koop. Berlin. Producer: Sobo Swobodnik. Length: 76 min. Distribution: Partisan Filmverleih.

  • Sunday
    05/07/17
  • 10:00
  • HFF - Audimax
  • German original version
Prof. Karina Ressler
HFF Chair Film Editing, Film Editor

Karina Ressler has been working as a freelance editor of feature and documentary films since 1980 and since 2014 she teaches editing at HFF Munich. She received numerous awards for her films, including the prize for best film editing at Diagonale Graz for OCTOBER NOVEMBER in 2014 and the Austrian Film Award for best film editing for AMOUR FOU in 2015.

Manuel Stettner
Editor 6 YEARS, 7 MONTHS und 16 DAYS

Manuel Stettner ist freier Filmeditor und Medienkünstler. In den letzten Jahren realisierte er zahlreiche Projekte, häufig in ungewöhnlichen Formaten. Von Kinospielfilmen der "Berliner Sonderschule" (Klappe Cowboy (2012), Mann im Spagat (2015)), über animierten Dokumentarfilm (Tirana (2012)) bis hin zu Experimentalfilmen (16x4 Hände (2015), Venus and Periphery (2016)) und Museumsausstellungen (Tirana Installation(2013), Hörsturz (2014), Ignis Picturalis (2015)). Seine Vorliebe für besondere Filme brachte ihn auch mit Sobo Swobodnik zusammen, und schnitt für ihn die Filme „Lebe schon lange hier“ (2014), „SEXarbeiterin“ (2015), „6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage“ (2016), „Der Konzertdealer“ (2016) sowie „Therapie für Gangster“ (2016). Manuel Stettner ist Mitglied im Bundesverband Filmschnitt Editoren.

Sobo Swobodnik
Director 6 JAHRE, 7 MONATE UND 16 TAGE