Preisverleihung 1. Deutscher Dokumentarfilmmusikpreis

Sonntag 12.05.2013 // 19.00 Uhr // Kino 2

Für das DOK.forum 2013 wird erstmals die Vergabe eines Preises an einen Komponisten für die beste Musik im Dokumentarfilm in Höhe von 2500.-€ ausgeschrieben und vom Förder- und Hilfsfonds des Deutschen Komponistenverbandes gestiftet, um dieses wichtige Genre ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen und zu fördern.
Die Ausschreibung, Auswahl und Prämierung der besten Musik erfolgt in enger Kooperation mit dem Deutschen Komponistenverband (DKV) bzw. der Deutschen Filmkomponistenunion (DEFKOM).
Der Preisträger wird am Abend der Preisverleihung bekanntgegeben. Im Anschluß an die Preisverleihung findet ein Special Screening des Preisträgerfilms statt. Voraussetzung für Bewerber/Teilnahmebedingungen:

  • • Musik zu einem in Deutschland produzierten Dokumentarfilm
  • • Das Datum der Fertigstellung muss nach dem 1. Januar 2012 liegen
  • • Mindestlaufzeit: 52 Minuten
  • • mindestens 50% der Musik des Films muss von dem sich für den Preis bewerbenden Komponisten stammen.
  • • Der Komponist ist GEMA-Mitglied

Nähere Informationen zur Ausschreibung unter www.dokfest-muenchen.de

Sitemap