Wettbewerbe und Reihen beim DOK.fest München @home

DOK.international

Slices of Life, Einblicke, Ausblicke: Die Filme des internationalen Wettbewerb öffnen uns Türen zu neuen Welten. Sie konkurrieren um den mit 10.000 Euro dotierten VIKTOR Main Competition, gestiftet vom Bayerischen Rundfunk.
Zu den Filmen

DOK.deutsch

Der Wettbewerb präsentiert Filme, die sich mit Menschen und Begebenheiten im deutschsprachigen Raum auseinandersetzen. In intensiven Geschichten erfahren wir Ungewöhnliches und gewinnen wertvolle Erkentnisse über unsere Heimat. Zu den Filmen

DOK.horizonte

Die Filme des Wettbewerbs DOK.horizonte erzählen aus Ländern im Umbruch. Sie sind nominiert für den VIKTOR DOK.horizonte, dotiert mit 5.000 Euro, gestiftet von der Petra-Kelly-Stiftung. Zu den Filmen

Student Award

Der Student Award präsentiert herausragende Dokumentarfilme von Studierenden deutschsprachiger Filmhochschulen. Die Filme sind nominiert für den Megaherz Student Award, dotiert mit 3.000 Euro. Zu den Filmen

DOK.focus lasting memories

Die Schwerpunktreihe DOK.focus lasting memories beschäftigt sich mit Zeitzeug.innen des Nationalsozialismus und dem Umgang der nachfolgenden Generationen mit deren Vermächtnis. Zu den Filmen

DOK.panorama

DOK.panorama zeigt innovative Dokumentarfilme aus aller Welt, die die Vielfalt gegenwärtigen dokumentarischen Erzählens abbilden.
Zu den Filmen

Best of Fests

Innovatives Kino und intime Einblicke: In der Reihe BEST OF FESTS sind Filme versammelt, die bereits auf anderen wichtigen Festivals liefen und dort gefeiert oder mit Preisen ausgezeichnet wurden. Zu den Filmen

DOK.music

Von Rock und Pop über Heavy Metal und andere schräge Töne bis zur Klassik: DOK.music liefert als neue Sektion Musikalisches für Augen und Ohren. Zu den Filmen

Münchner Premieren

München ist die Heimat der Filmemacher.innen, deren Werke in den Münchner Premieren versammelt sind. Doch der Blick schweift auch immer wieder weit über die Stadtgrenzen hinaus. 
Zu den Filmen

DOK.network Africa

Austausch auf Augenhöhe. Der Afrika-Fokus des Festivals fördert die Wahrnehmung und Repräsentation des afrikanischen Kontinents jenseits kurzlebiger Schlagzeilen und Stereotypen. Zu den Filmen

DOK.special 40 Jahre AG DOK

Die Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm wurde 1980 gegründet und ist die größte film- und medienpolitische Interessenvertretung für die Filmschaffenden im Bereich Dokumentarfilm. 
Zu den Filmen

DOK.special National Geographic

Zu den Filmen

DOK.special Servus TV

Die Filme

DOK.special Crime & Investigation

Die Filme

Reihenübergreifende Wettbewerbe

FFF-Förderpreis Dokumentarfilm. 

Zu den Nominierten 2020

DOK.fest Preis der SOS-Kinderdörfer weltweit.

Zu den Nominierten 2020

VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis.

Zum Preisträgerfilm 2020

 

DOK.forum

DOK.forum Marktplatz @home

Der Ko-Produzent im Hausflur? Mit dem DOK.forum Marktplatz @home kommt die Koproduktions- und Ideenplattform für neue Dokumentarfilmprojekte erstmals zu den Teilnehmer.innen nachhause. Weiterlesen

DOK.forum Perspektiven @home

Insights, Talks und die Zukunft des Storytellings: Wir präsentieren die Veranstaltungen der DOK.forum Perspektiven kostenfrei als (Live-)Streaming. Weiterlesen