DOK.international

Slices of Life, Einblicke, Ausblicke: 13 Filme öffnen uns Türen zu neuen Welten. Im internationalen Wettbewerb des DOK.fest München konkurrieren sie um den mit 10.000 Euro dotierten VIKTOR Main Competition. Zu den Filmen

 

DOK.deutsch

Der Wettbewerb präsentiert Filme, die sich mit Menschen und Begebenheiten im deutschsprachigen Raum auseinandersetzen. In dreizehn intensiven Geschichten erfahren wir Ungewöhnliches und gewinnen wertvolle Erkentnisse über unsere Heimat. Zu den Filmen

DOK.horizonte

Was wissen wir noch vom Bürgerkrieg in Sri Lanka? Wie viele Filme berichten uns vom Leben in Bhutan? Die zehn Filme des Wettbewerbs DOK.horizonte erzählen aus Ländern im Umbruch. Sie sind nominiert für den VIKTOR DOK.horizonte. Zu den Filmen

Student Award

Der Student Award präsentiert herausragende Dokumentarfilme von Studierenden deutschsprachiger Filmhochschulen. Die Filme sind nominiert für den Megaherz Student Award, dotiert mit 5.000 Euro. Zu den Filmen

 

DOK.guest USA

Seit über einem Jahr dominiert der politische Kurs der USA und ihres Präsidenten weltweit die Schlagzeilen. In fünf Filmen gibt uns die Gastlandreihe 2018 ein Bild der gelebten Realität im Land, jenseits von aktueller Politik und Wirtschaftsinteressen. Zu den Filmen

Retrospektive Helga Reidemeister

Der Inflation des Faktischen setzt die große Dokumentaristin Helga Reidemeister in ihren Filmen die Realität des Erlebten entgegen. Die diesjährige Retrospektive präsentiert einen Querschnitt durch vier Jahrzehnte ihres filmischen Schaffens. Zu den Filmen

DOK.female

Viel wird debattiert, wenig ist passiert: Frauen sind unterrepräsentiert. Mit sieben sehr unterschiedlichen Filmen stellt die Themenreihe DOK.female Frauen ins Zentrum und Rollenbilder wie Machtverhältnisse in Frage. Zu den Filmen

DOK.panorama

DOK.panorama zeigt innovative Dokumentarfilme aus aller Welt, die die Vielfalt gegenwärtigen dokumentarischen Erzählens abbilden. 22 der 30 Filme sind Premieren. Entdeckungen, die auf deutschen Leinwänden – und oft auch international – noch nicht zu sehen waren. Zu den Filmen

Best of Fests

Die Reihe BEST OF FESTS versammelt Filme, die bereits auf vielen anderen bedeutenden Festivals liefen, mit wichtigen Preisen ausgezeichnet wurden oder sogar oscarnominiert waren. Elf der insgesamt 23 Filme sind zum ersten Mal in Deutschland zu sehen. Zu den Filmen

Münchner Premieren

München ist die Heimat der Filmemacher.innen, deren Werke in den Münchner Premieren versammelt sind. Was passiert vor unserer Haustüre, in der Stadt und um die Stadt herum? Und: Wie hängt das Hier zusammen mit dem Dort – der Herkunft, den Wurzeln? Zu den Filmen

DOK.special

Gemeinsam mit Münchner Institutionen aus Kultur, Gesellschaft und Medienbranche zeigt DOK.special Filme zu besonderen Themen und Anlässen an oft ungewöhnlichen Orten im Herzen Münchens. Zu den Filmen

DOK.network Africa

Bei DOK.network Africa begegnen sich Filmemacher.innen und Zuschauer.innen aus Deutschland und afrikansichen Ländern auf Augenhöhe: Es geht um die Rolle des Dokumentarfilms, das Filmemachen und um die Wahrnehmung des jeweils Anderen. Zu den Filmen


DOK.4teens (Filme ab 14 Jahren)

Mit dem Label "DOK.4teens" sind Filme im Programm des DOK.fest gekennzeichnet, die wir für Jugendliche empfehlen. Für jeden Film gibt es im Festivalzentrum Freikarten für die 14 ersten Schüler.innen! Zu den Filmen

Reihenübergreifende Wettbewerbe

ARRI AMIRA Award

Mit dem ARRI AMIRA Award würdigt das DOK.fest eine herausragende Leistung im Bereich dokumentarischer Kameraarbeit. Zu den Nominierten 2018

FFF-Förderpreis Dokumentarfilm

Der Nachwuchspreis ehrt eine besondere filmische Leistung eines.r jungen Dokumentarfilmer.in aus Bayern. Zu den Nominierten 2018 

Preis der SOS-Kinderdörfer weltweit

Nominiert sind Dokumentarfilme, die die Perspektive ihrer jungen Protagonist.innen übernehmen und dem Publikum damit jugendliche Lebenswelten auf besondere Weise erfahrbar machen. Zu den Nominierten 2018 

Dokumentarfilmmusikpreis

Der Dokumentarfilmmusikpreis würdigt den Wert der Musik als erzählerische Ebene im Dokumentarfilm. Er wird gestiftet von der Versicherungskammer Kulturstiftung und ist dotiert mit 5.000 Euro. Weiterlesen

Kompositionsförderung

Der mit 2.500 Euro dotierte Kompositions-Förderpreis stärkt die Zusammenarbeit von Regisseur.innen und Komponist.innen. Der Preis wird im Rahmen des DOK.forum Marktplatzes an ein Projekt in Entstehung verliehen. Weiterlesen

VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis

Gestiftet von der VFF Verwertungsgesellschaft der Film und Fernsehproduzenten mbH, zeichnet der Preis Filme aus, bei denen dem.r Produzent.in eine herausragende kreative Rolle zukommt. Er ist mit 7,500 Euro dotiert. Weiterlesen