Student Award

„Ich wünsch mich dahin zurück, wo’s nach vorne geht. Ich hab auf back to the future die Uhr gedreht.“ (Ja, Panik, 2014) Wie erträumen sich junge DokumentarfilmerInnen ihre Welt? Mit welchen Themen beschäftigen sie sich und mit welchen Mitteln inszenieren sie?
Der Studentenwettbewerb spiegelt aktuelle Strömungen im Schaffen des deutschsprachigen Dokumentarfilm-Nachwuchses wider.

Die Filme im Studentenwettbewerb sind nominiert für den Megaherz Student Award, dotiert mit 3.000 € sowie für den Preis der Untertitel-Werkstatt Münster für barrierefreie Kino- oder Fernsehfassung, dotiert mit einer Beistellung im Wert von 5.000 €.

Rückblick 2016

Programm Filmschulfestival

Alle Filme des Filmschulfestivals im Überblick. Weiterlesen

Megaherz Filmschulpreis

In jedem Jahr wird der beste Film im Programm mit dem Megaherz Filmschulpreis ausgezeichnet. Preisträgerin 2016 ist Zahra Vargas für ihren Film LA FIN D'HOMÈRE. Weiterlesen

Nachwuchspreis des Hauses des Dokumentarfilms

Im Rahmen des DOK.forum Marktplatzes gibt es für Studierende beim Pitchwettbewerb 2.500 Euro Projektförderung zu gewinnen. 2016 ging der Preis an Walter Solon für sein Projekt MY JEWROVISION. Weiterlesen

Die Jury

Eine Jury aus StudentInnen kürt alljährlich den Gewinner des Filmschulfestivals. Weiterlesen

Das Kuratorenteam des Filmschulfestivals

Seit 2016 stecken diese drei Köpfe hinter dem Programm des Filmschulfestivals. Weiterlesen

 

Teilnehmende Filmschulen

Welche Filmschulen in diesem Jahr am Filmschulfestival teilnehmen, erfahren Sie hier.

Interview mit der früheren Projektleiterin Nora Moschüring

Welche Trends zeichnen sich an den Filmhochschulen ab? Was kann das Filmschulfestival für den jungen Dokumentarfilm leisten?  Weiterlesen

Rückblick

Hier finden Sie neben einem Rückblick auf spezielle Veranstaltungen auch das Programm und eine Übersicht aller teilnehmenden Hochschulen aus den vergangenen Jahren. Weiterlesen

Sitemap