ER SIE ICH bei der DOK.tour 2017

ER SIE ICH

Deutschland 2017, Carlotta Kittel, 88 Min.

“Meine Eltern waren nie ein Paar.” Noch bevor Carlotta Kittel geboren wurde, hatten sich ihre Eltern bereits getrennt. Sie wächst bei ihrer Mutter auf und besucht gelegentlich ihren Vater. Als Kind hat sie sich irgendwie mit dieser Situation arrangiert. Aber dieses ‘Irgendwie’ ist kein Zustand, mit dem sich Carlotta Kittel heute noch zufriedengeben will. Sie interviewt ihre Eltern getrennt voneinander und konfrontiert dann beide mit den Ansichten des jeweils anderen. Schritt um Schritt, Frage um Frage entfaltet sich die Geschichte einer Kindheit und einer Familie, die nie existiert hat. Es geht um Widersprüche, um lang unterdrückte Gefühle und nie gestellte Fragen. Ein spannendes, intimes Puzzle. Jan Sebening

Englischer/Originaltitel: HE SHE I. Kamera: Andac Karabeyoglu. Ton: Luise Hofmann. Schnitt: Andrea Herda Muñoz, Carlotta Kittel (BFS). Produktion: Filmuniversität Babelsberg. Produzent: / Produktionsleitung: Isabell Wackers.

 

Termine

Marias Kino Bad Endorf: Sa. 21.10. 17.30 Uhr / Mo. 24.10. 20.00 Uhr
Kino Alte Brauerei Stegen: Fr. 10.11. 20.15 Uhr
Casablanca Kino Ochsenfurt: Sa. 11.11. 17.00 Uhr (Mit Filmgespräch)
Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck: So. 12.11. 18.15 Uhr
Casino Aschaffenburg: So. 12.11. 15.00 Uhr (Mit Filmgespräch)
Filmburg Marktoberdorf: So. 12.11. 17.00 Uhr / Di. 14.11. 20.00 Uhr
Kino im Großen Kurhaus Bad Füssing: Fr. 17.11. 20.00 Uhr (Mit Filmgespräch in Anwesenheit des Teams)
Scharfrichterkino Passau: Sa. 18.11. 17.00 Uhr (Mit Filmgespräch) / So. 26.11. Uhrzeit folgt
Lichtspielkino Bamberg: So. 19.11. 17.00 Uhr (Mit Filmgespräch) / Di. 05.12. 18.45 Uhr
Filmhaus Huber Bad Wörishofen: Do. 23.11. 20.00 Uhr / Sa. 25.11. 16.00 Uhr
Union Filmtheater Immenstadt: Do. 23.11. 19.00 Uhr / Di. 28.11. 19.00 Uhr
Filmhaus Huber Türkheim: So. 26.11. 10.30 Uhr / Mi. 29.11. 18.00 Uhr

Weitere Termine folgen.

Tickets gibt es im Kino vor Ort.