DOK.tour

Das Internationale Dokumentarfimfestival München zu Gast in den Bayerischen Kinos. Von 05. Oktober bis 30. November 2017 werden bei der DOK.tour herausragende Dokumentarfilme aus dem DOK.fest Programm bayernweit im Kino präsentiert. 

Das Programm 2017

665 FREUNDE

(Deutschland 2017, Jonas Gernstl, Münchner Premieren). Generation Facebook – Jonas (30) ist auf der Suche nach dem Glück. Was liegt da näher, als seine Facebookfreunde zu Rate zu ziehen? So begibt sich Gernstl Jr. auf Reisen, denn glücklich scheinen jene, die dem Weg ihres Herzens folgen, wohin er sie auch führen möge. Zum Film

 

ALLES GUT

(Deutschland 2016, Pia Lenz, DOK.deutsch). Zwei Flüchtlingsfamilien auf der Suche nach Heimat, Sicherheit und Geborgenheit. Filmemacherin Pia Lenz begleitet den siebenjährigen Djaner aus Mazedonien und die elfjährige Ghofran aus Syrien bei ihren ersten Schritten in ein neues Leben. Der Neuanfang in einem Land mit fremder Sprache und unbekannten Traditionen bringt viele Hürden und Herausforderungen mit sich. Zum Film

 

 

ER SIE ICH

(Deutschland 2017, Carlotta Kittel, Student Award). Stellen Sie sich vor, Sie interviewen Ihren Vater und Ihre Mutter – getrennt voneinander – und konfrontieren anschließlich beide mit den Aufnahmen des jeweils anderen. Eine hochspannende Versuchsanordnung über “gefühlte Wahrheiten und wahre Gefühle”. Zum Film

PRE-CRIME

(Deutschland 2017, Monika Hielscher, Matthias Heeder, DOK.euro.vision). Eine Software, die vorhersagt, wo und wann ein Verbrechen geschieht. Was nach Science Fiction klingt, ist längst ein gängiges Mittel der Verbrechensprävention. Der investigative Dokumetarfilm kommt den streng geheimen Algorithmen der neuen Technologie auf die Spur. Zum Film

UNTITLED

(Österreich, Deutschland 2017, Michael Glawogger, Monika Willi, DOK.special). Wie sieht ein Dokumentarfilm aus, „wenn man sich von nichts treiben lässt außer der eigenen Neugier und Intuition“ (Michael Glawogger)? Monika Willi hat aus diesem Gedanken heraus ein äußerst vitales Filmessay montiert: Ganz im Geiste des verstorbenen österreichischen Ausnahmeregisseurs. Zum Film