DOK.education

Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest versteht sich als "Schule des Sehens", die Medienkompetenz und kulturelle Bildung am außerschulischen Lernort Kino vereint. Der Dokumentarfilm erzählt wirkliche Geschichten in filmischen Bildern. Er bietet vielfältige Ansatzpunkte, um das genaue Hinsehen und die verschiedenen Ebenen von Wahrheit und Wirklichkeit zu vermitteln. Das Angebot von DOK.education richtet sich, ganzjährig und zum Festival im Mai 2019, an Schulklassen und Lehkräfte sowie an interessierte Jugendliche und Familien. Ab sofort finden Sie hier erste Programminformationen und Anmeldemöglichkeiten.

Angebot für Schulklassen und Lehrkräfte

Die Workshops der Dokumentarfilmschule

90-minütige Schulklassen-Workshops vermitteln anhand eines Kurzfilms das differenzierte Sehen von Dokumentarfilmen. Hier finden Sie das Programm der Dokumentarfilmschule 2019 im Überblick. Weiterlesen

Lehrerfortbildungen

DOK.education bietet anerkannte Fortbildungen zum dokumentarischen Erzählen für Lehrkräfte an. Weiterlesen

Was ist meine #Wirklichkeit?

Ausgehend vom preisgekrönten Dokumentarfilm THE CLEANERS lernen Schüler.innen, ihren Umgang mit Social Media kritisch zu hinterfragen und sich der Gefahren von Filterblasen bewusst zu werden. Weiterlesen

Filmklassen

DOK.education übernimmt die Patenschaft für Schulklassen, Filmgruppen oder P-Seminare. Weiterlesen

Akkreditierungen für Lehrkräfte

Das DOK.fest bietet Lehrkräften vergünstigte Akkreditierungen für das gesamte Festival im Mai an. Weiterlesen

Kulturtag Film mit Wunschfilm

Film-Screening inklusive Filmgespräch zu einem von Lehrkräften gewünschten langen Dokumentarfilm aus dem Festival-Programm oder dem regulären Kinoprogramm – gemeinsam mit den City-Kinos München, der Hochschule für Fernsehen und Film München und der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig. Weiterlesen

Angebot für Jugendliche und Familien

Dokumentarfilmwettbewerb für junge Menschen

Geschichten aus dem Leben. Du bist zwischen 6 und 22 Jahre alt und kommst aus Bayern? Dann schicke uns bis zum 25. März 2019 einen kurzen selbstgedrehten Dokumentarfilm zum Thema LEBEN. Zu gewinnen sind viele Preise im Gesamtwert von 1.100 Euro. Erstmals auch für Grundschulkinder. Weiterlesen

Workshops zum Dokumentarfilmwettbewerb für junge Menschen

Begleitend zum Wettbewerb bieten wir für alle, die noch mehr über das dokumentarische Erzählen erfahren möchten, in München, Augsburg, Nürnberg und Würzburg kostenfreie Ein-Tages-Workshops an. Weiterlesen

Die Dokumentarfilmschule im Kinderkino

An zwei Nachmittagen bieten wir die Dokumentafilmschul-Workshops aus unserem Schulprogramm auch für Familien an. Weiterlesen

m80 Redaktionsworkshop

Beim Redaktionsworkshop vom Jugendmagazin m80 schreiben Jugendliche unterschiedlicher Schulformen gemeinsam die Reportagen, Berichte, Ankündigungen und mehr. Ein bayernweit einmaliges Projekt – und Jugendliche können kostenfrei teilnehmen! Weiterlesen

OPER GLITZER GLITZER:
Der Film zum Opernprojekt

Im Rahmen eines Workshops im Herbst 2018 haben Jugendliche eine völlig neue Version der Märchenoper HÄNSEL UND GRETEL entwickelt. Wir präsentieren das spannende Crossover aus Oper und Hip Hop als Filmpremiere. Weiterlesen

 

Praxisworkshop Kamera

Im Rahmen des 34. DOK.fest bietet das Medienzentrum eine Einführung in das Arbeiten mit der Kamera. Weiterlesen

Informationen

Über DOK.education

Erfahren Sie mehr über die Ziele und die Expertise von DOK.education. Weiterlesen

Rückblick

Werfen Sie einen Blick zurück auf das DOK.education-Programm aus den Jahren 2015 bis 2018. Weiterlesen

Kalender

Hier finden Sie eine Übersicht aller kommenden und vergangenen Veranstaltungen von DOK.education. Weiterlesen

Tipps und weiterführende Links

Ihr möchtet mehr über das Filmemachen erfahren oder euch selbst ausprobieren? Hier findet ihr eine Übersicht über weitere hilfreiche Webseiten. Weiterlesen

Grußwort des Schirmherren

Der Kulturreferent der Landeshauptstadt München Dr. Hans-Georg Küppers über das Kinder- und Jugendprogramm DOK.education 2019. Weiterlesen

Kontakt und Newsletter-Anmeldung

Maya Reichert / Mail: reichert@dokfest-muenchen.de / Mobil: 0177 629 26 29