DOK.education

Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest versteht sich als "Schule des Sehens", die Medienkompetenz und kulturelle Bildung am außerschulischen Lernort Kino vereint. Der Dokumentarfilm erzählt wirkliche Geschichten in filmischen Bildern. Er bietet vielfältige Ansatzpunkte, um Kindern und Jugendlichen das genaue Hinsehen und die verschiedenen Ebenen von Wahrheit und Wirklichkeit zu vermitteln.

Alle Informationen zum Konzept, dem Team und den Zielen von DOK.education


Ganzjähriges Schulprogramm

DOK.education ist das ganze Jahr lang aktiv – ob mit Schulklassenworkshops oder Patenschaften für Filmgruppen. Das Programm im Herbst 2017 finden Sie hier. Weiterlesen

Wettbewerbe

Bei DOK.education können sich Jugendliche als FilmemacherInnen ausprobieren und dotierte Preise gewinnen. Bis 20. März 2018 läuft die Einreichung für den Dokumentarfilmwettbewerb für junge Menschen. Weiterlesen

Unsere Expertise

Bayernweit und international wird das Team von DOK.education für Vorträge, Workshops und Seminare angefragt. Hier finden Sie einen Überblick über unsere aktuellen Gasttätigkeiten, weitere Serviceangebote sowie die Ergebnisse unserer Evaluation 2017. Weiterlesen

Lehrerfortbildungen 2018

DOK.education bietet diverse anerkannte Fortbildungen zum dokumentarischen Erzählen für Lehrkräfte an. Hier finden Sie unser Angebot im Frühjahr 2018. Weiterlesen

Rückblick

Die vergangenen Veranstaltungen von DOK.education, inklusive das Programm der Dokumentarfilmschulen aus den letzten Jahren, im Überblick. Weiterlesen

Kontakt und Newsletter-Anmeldung

Maya Reichert / Mail: reichert@dokfest-muenchen.de / Mobil: 0177 629 26 29